GASTWIRT Ausgabe 2019 | 07

Gastwirt 2019 / 07 Lebensmittel gemeinsam feiern! Zwanzig Jahre Wiener Tafel sind ein Grund zum Feiern! Unter den Gratulierenden bei der feierlichen Gala im September war auch Christoph Kastner, der kurzerhand selbst zum Beglückwünschten wur- de. Denn im Rahmen der Veranstaltung wurde die Kastner Gruppe für ihre langjährige Unterstützung der Wiener Tafel geehrt. „Es sollen so wenig Lebens- mittel wie möglich im Müll landen!“, meint Kastner – und lässt Lebensmittel, die in seinen Lagern das MHD überschritten haben, der Tafel zukommen. Auch der Gastronomie hilft die Kastner Gruppe, Lebensmittelabfälle zu vermin- dern: In der bei Kastner erhältlichen „TafelBox“ – ein Frischhaltegefäß aus biolo- gisch abbaubaren Materialien – können Gäste übriggebliebene Speisen mit nach Hause nehmen. Von jeder bei KASTNER verkauften Box geht eine Spende an die Wiener Tafel, die damit armutsbetroffene Menschen in Österreich hilft. www.kastner.at Wäschequalität zum Herzeigen Seit März 2019 können Hoteliers ihre hauseigene Wäscherei bei Klasse Wäsche zertifizieren lassen, um auch nach außen zu zeigen, wie stolz sie auf ihreWäschequalität sind. Nunwurde das erste Zertifikat ausgestellt: Die Alpenre- sort Schwarz Company in Tirol ist der erste Betrieb, der das Prüfungsverfahren erfolgreich bestanden hat und das Klasse Wäsche Gütesiegel trägt. Gratulation! www.klassewaesche.com Smart und schnell Petar Iliev, Lukas Wittich und Michael Platzer hatten in ihrer Mit- tagspause im überfüllten Restaurant keine Lust mehr auf „Auf-den-Kellner- warten“ – und gründeten kurzerhand „getsby“. Herzstück des Unternmeh- mens ist die für Android und iOS ver- fügbare getsby-App, mit der Gäste bei allen getsby-Partnern Essen bestellen und gleich über das Smartphone be- zahlen können. In der wertvollen Mit- tagspause nehmen Sie nur noch Platz - und geniessen. Die App ist für den User kostenlos, Als Restaurant-Partner bewerben Sie sich über: www.gets.by Digital Signage? Was sich hinter dem sperrigen Begriff „didschidl sei- nedsch“ verbirgt? Die neue digitale Welt der Informationsan- zeige ohne Papier! Ganz einfach per Mouseclick präsentieren Sie Ihren Gästen die Tagesempfehlungen der Speisekarte, den Aktionspreis in der Happy Hour oder lassen internationale Besucher Ihre Angebote in deren Landessprache verstehen. Ob Hoch- oder Querformat, freistehend, am Schaufenster oder in die Einrich- tung integriert, im Innenbereich oder völlig wetterfest im Freien: die Experten von Billboard Media finden die digitale Bildschirmlösung, die zu Ihnen passt! www.billboard-media.com Powershakerinnen „Mix it like a woman“, Österreichs einziger Wettbewerb für weibliche Bar- keeperinnen, ging heuer in die zwei- te Runde. Dabei traten in der Wiener Szenebar „krypt“ Mitte September sechs Top-Bartenderinnen gegenein- ander an, um zu beweisen, dass Mixen, Shaken und exzellenter Service keine Frage des Geschlechts sind. Den ers- ten Platz konnte sich diesmal Kathari- na Schwaller vom Hotel Ritz-Carlton Vienna sichern, die mit ihrem Drink „Wildrose“ auf Basis von Puchheimer Edelbrand begeisterte. www.puchheimer.at Über die Etage gleiten Sie suchen noch den perfekten Eta- genwagen für Ihren Betrieb? Da gäbe es zum Beispiel den neuen Tantum 9 von Wanzl: Er bietet ausreichend Platz für Amenities, Reinigungsmittel sowie Wäsche aller Art. Etagen und Seiten- teile des Wagens sind selbstverständlich verstellbar, wobei auf gute Stabilität für den Transport durch die Zimmer ge- achtet wurde. Laut Hersteller ist „Tan- tum 9“ außerdem der wirtschaftlichste im Preisvergleich! www.wanzl.com © Billboard © Klasse Wäsche © www.stefanjoham.com © Wiener-Tafel © getsby © Wanzl

RkJQdWJsaXNoZXIy MjY5MzI=