INTERNATIONALER HOLZMARKT AUSGABE 2020 | 03

www.holzmarkt-online.at 3/2020 18 Advertorial Holzbetriebe vertrauen auf UNTHA Die 1. Wahl in der Restholzzerkleinerung Mit 50 Jahren Know-how in der Zerkleinerungstechnik und mehr als 13.000 Referenzanlagen weltweit ist UNTHA shredding technology mit Sitz in Kuchl bei Salzburg nicht nur ein zuverlässiger Partner für holzbe- und -verarbeitende Betriebe, sondern klar die 1. Wahl in der Restholzerkleinerung. O b kleine Tischlerei oder großer Player in der Holzindustrie – die Betriebs- abläufe, Bedürfnisse und Kapazitäten sind sehr unterschiedlich. Jedoch die An- forderung, das anfallende Restholz effizient, ökonomisch und betriebsangepasst verwerten zu können, ist bei allen Anwendern gegeben. Durch die breite Produkt- palette und seine Komplettlösungen kann UNTHA für alle Bedarfe das richtige Zerkleinerungssystem anbieten. Für jede Anwendung das passende Produkt Durch den hohen Eigenfertigungsanteil im Werk in Kuchl ist UNTHA in der Lage, optimiert auf die betrieblichen Gegebenheiten maßgeschneiderte Lösungen zu realisieren. Von der Planung über die Projektierung bis zur Inbetriebnahme mit allen benötigten Peripheriegeräten bietet der Premiumhersteller seinen Kunden alles aus einer Hand. Auch um die einfache und flexible Einbindung in bestehende Anlagen inklusive Fördertechnik kümmert sich UNTHA. Die CE-Kennzeichnung der UNTHA-Maschinen garantiert, dass die Schnittstellenübergabe nach EU- Standard klar geregelt ist und daher unkompliziert abgewickelt werden kann. Flexible LR-Klasse Mit der LR-Klasse hat UNTHA eine Maschinenreihe im Angebot, die für Tischlerei- en, Zimmereibetriebe, Sägewerke und Betriebe aus der Holzindustrie jeder Grö- ße kompakte Zerkleinerung garantiert. Mit Antriebsleistungen von 11 bis 60 kW decken die Shredder mit der bewährten 1-Wellen-Technologie die Anforderun- gen von Betrieben aller Größenordnungen ab. Der LR520 ist der kompakteste der LR-Klasse und benötigt nicht einmal 1m2 Platz – er kann somit in der kleinesten Tischlerei problemlos integriert werden. Insgesamt zeichnet die LR-Baureihe ihr effizientes Schneidwerk, ihre Langlebigkeit und ihre besondere Zuverlässigkeit aus. Allen Modellen gemeinsam ist ihre Effizienz, Sparsamkeit und Wartungs- freundlichkeit. Das garantiert den Anwendern ein homogenes Hackgut zwischen 12 und 80 mm und geringen Kosten- und Bedienungsaufwand. Das Endprodukt ist sowohl für die Hackschnitzelanlage oder zur Brikettierung geeignet und somit durch die Nutzung eigener Restholzressourcen doppelt energieeffizient. 4-Wellen-Technologie vom Erfinder Mit der RS30 und RS40 stehen für die Restholzzerkleinerung zwei weitere UN- THA-Produkte zur Verfügung, die mit dem 4-Wellen-Zerkleinerungssystem für hohe Produktivität und die Zerkleinerung von schwer zu zerkleinernden Materialen – im Falle der Restholzzerkleinerung etwa von langen Massivholz- teilen – zum Einsatz kommen Diese Zerkleinerungsmaschinen werden gerne von großen Betrieben eingesetzt, um eine dezentrale Entsorgung sicherzustel- len. Durch ihre kompakte Bauform können sie einfach in bestehende Anlagen eingebunden werden, wo die Holzteile direkt zerkleinert werden – und das im 24/7-Dauerbetrieb. In der 4-Wellen-Technologie ist UNTHA, das in diesem Jahr sein 50-Jahr-Jubliäum feiert, Pionier und hat nach der Firmengründung 1970 darauf das weltweite Patent erhalten. Einzigartig: 3-Jahre-Sorglos-Gewährleistung UNTHA Produkte zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit aus. UNTHA gibt als einziger Hersteller eine 3-Jahre-Sorglos-Gewährleistung auf alle Holzshredder und stellt damit seine Zuverlässigkeit zusätzlich unter Beweis. Mit dem UNTHA Service Kompetenzcenter, optimaler Teileverfügbarkeit, rascher Serviceunter- stützung durch Servicepartner vor Ort und das werkseigene Serviceteam wird der Betreiber der Anlage auch nach längerer Betriebsdauer kompetent und verläss- lich betreut, was UNTHA für ihn auch auf lange Sicht zur 1. Wahl in der Holzzer- kleinerung macht.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjY5MzI=