UmweltJournal Ausgabe 2019 | 03

Mai 2019/ UmweltJournal 3 * SCIAMMedienhaus ist nicht Anbieter dieser App, sondern stellt über diese Plattform nur Inhalte zur Verfügung. Die App ist ein Service von Zappar Ltd. (GB). Nähere Informationen dazu finden Sie auch unter zappar.com/terms . . . UND P E R S P E KT I V EN Themenreihe: Umwelt*Protagonisten Jane Goodall ist 85 Die Umweltaktivistin und Friedensbotschafterin wird im September wieder Österreich besuchen. A mMittwoch,dem3.April, feierte die Umweltakti- vistin und Friedensbot- schafterin Jane Goodall ihren 85 Geburtstag. Es ist ein beein- druckendes Lebenswerk, auf das Goodall zurückblickt. Über 30 Jahre beobachtete sie das Le- ben freilebender Schimpansen in Tansania. Ihre Erkenntnisse revolutionierten die Verhaltens- forschung und veränderten den Blickwinkel desMenschenauf die Tierwelt. Im September kommt die UN-Friedensbotschafterin auf Einladung des Jane Goodall Institut –Austria nachWien. Mehr als 300 Tage im Jahr ist die 85-jährige im weltweiten Einsatz, um auf die dringlichsten Fragen unserer Zeit aufmerksam zu machen. Sie ruft auf, sich zu engagieren und getreu ihrem bekannten Credo und manch düsteren Zukunftsprognosen zum Trotz: nie die Hoffnung aufzugeben. Umweltzerstörung und Ungerechtigkeit in der Welt waren und sind für Jane Goodall nicht Grund zur Resignation, sondern Anstoß zum Handeln. Durch ihre Botschaft der Hoff- nung weckt sie Empathie und Begeisterung und ist für viele Menschen eine Inspiration. „Wir feiern in diesem Jahr aber nicht nur den 85. Ge- burtstag einer Ikone der Um- weltschutzbewegung sondern auch, dass immer mehr junge Menschen in die Fußstapfen der großenNaturschützerin und Friedensaktivistin treten und sich für den Klimaschutz und ein lebenswertes Miteinander einsetzten“, so Diana Leizin- ger, Geschäftsführerin des Jane Goodall Institut - Austria. „An ihrem Geburtstag erinnert uns Jane Goodall wie wichtig es ist, die Augen offen zu halten für die zauberhaften Dinge. Wir sollen das Leben lieben, ehren und feiern. Wir sollen große Träume haben und an uns glauben.“ Jeder von uns, so Jane Goo- dalls Credo, verfügt über Fähig- keiten und Talente, Aktionen zu setzten, die zum Schutz einer lebenswerten Zukunft beitra- KOMPRESSOREN Schraubengebläse mit SIGMA PROFIL – Kompromisslos effiziente Tiefenbelüftung Leistungsstark – Volumenstrom 2,5 bis 160 m³/min, max. Überdruck 1,1 bar • Industrie und Wasser – 4.0 – kompatibel – durch die vernetzbare Steuerung SIGMA CONTROL 2 • Gebläseblock mit SIGMA PROFIL – bis zu 35% weniger Energie gegenüber herkömmlichen Drehkolbengebläsen • Revolutionär raumsparend – z.B. CBS Stellfläche nur 1,52 m² • Garantierte Leistungsdaten – nach ISO 1217 Annex C bzw. E Ihre Druckluft-Infoline 0810 900 345 info.austria@kaeser.com , www.kaeser.at Zentrale: KAESER KOMPRESSOREN GMBH A-4031 Linz . Dallingerstraße 8 Tel. 0732/ 38 60 51-0 Fax 0732/ 38 67 80 A-2351 Wiener Neudorf . Ricoweg 28B . Tel 02236/64 8 77 . Fax 02236/64 8 79 A-8075 Hart bei Graz . Gewerbepark 12 . Tel 0316/49 33 49 . Fax 0316/49 37 49 A-6210 Wiesing . Bradl 330 . Tel 05244/20920 . Fax 05244/20 920-20 A-6837 Weiler/Vorarlberg . Treietstraße 43 . Tel 05523/64 290 . Fax 05523/64 249 www.kaeser.at Zappar-App aus dem App-Store laden – starten. Zappar-Code scannen. Sehen Sie unsere Videos, Fotos oder Bildgalerien. Danfoss auf der Smart Automation Austria Predictive Maintenance für die Industrie gen. Mit einer Spende kann die Arbeit des Jane Goodall Instituts unterstütztwerden(sieheZappar- Link) um die letzten, wildleben- den Schimpansen zu schützen, ihreLebensräumezuerhaltenund – sehr wichtig – die Menschen in den umliegenden Dörfern in die Projekte miteinzubeziehen. An ihrem 85. Geburtstag erinnert Jane Goodall erneut wie wichtig es ist, die Augen offen zu halten für die zauberhaften und schützenswerten Dinge. Dank Danfoss Frequenzumrichtern lässt sich für Maschinen und Anlagen der produzierenden Industrie sehr einfach zustandsbasierte Wartung realisieren. Umgesetzt wird das Ganze im Antrieb, es ist keine Internetanbindung oder zusätzliche Komponente wie eine Steuerung notwendig. E in Frequenzumrichter ver- wandelt sich zum in- telligenten Sensor, der auftretende Probleme frühzeitig erkennt und meldet, bevor es zu einem schadenbedingten Still- stand kommen kann. Das zeigt Danfoss auf der Messe Smart Automation Austria in Linz (14.-16.5.). Danfoss demonstriert dabei wie eine Zustandsüberwachung der Motorisolation, eine mecha- nische Vibrationsüberwachung mit einem externen Sensor und eine Lasthüllkurvenüber- wachung ausgeführt werden: Mit dem VLT AutomationDrive stehen somit Predictive Main- tenance-Funktionen für indust- rielle Anwendungen bereit. Die Technologie optimiert auch die bislang meist rein zeitgesteuer- te oder wegen eines Schadens notwendige Wartung auf einen bedarfsgerechten Service mit op- timalen und somit kostensparen- denWartungsintervallen. Anwendungsfälle in der Industrie Die Zustandsüberwachung der Motorisolationkann zumBeispiel für Motoranwendungen relevant sein, bei denen immer wieder Ausfälle auftreten und deren Aus- fall eine aufwendige Reparatur samt kostenintensivem Stillstand der Anlage nach sich zieht. Die mechanische Schwingungsüber- wachung hilft dabei, unrunden Lauf durch eine falsche Aufstel- lung oder abgenutzte Lager zu er- kennen und kann so dabei helfen, mechanische Probleme sehr früh zu antizipieren. Bei Maschinen und Anlagen verhilft dies zu einer besserenKontrolle der verschleiß- behafteten Komponenten. Bei Ventilatoren beispielsweise kann dies helfen,mechanische Schäden am Lüfterflügel, Unwucht oder zugesetzte Filter festzustellen. Speziell mit der Hüllkurvenüber- wachung lässt sich eine Änderung der Last eines Ventilators wie erhöhte Reibung oder erhöhter Wiederstand im Luftstrom durch verschmutzte Filter erkennen und eine Maßnahme dagegen einlei- ten. Damit ist auch gewährleistet, dass die Anlage stets im energe- tisch bestmöglichenBereich läuft. Statt präventiv Verschleiß- teile auszutauschen, die unter Umständen noch reibungslos funktionieren oder von einem Ausfall überrascht zu werden, verhilft Predictive Maintenance zum richtigen Wissen über den Zustand der überwachten Bau- teile zur richtigenZeit. Die VLT Frequenzumrich- ter bieten daneben für zahlrei- che Applikationen spezialisierte Funktionen und haben sich in industriellen Anwendungen bewährt. Der Trend hin zur Digitalisierung bringt stetig weitere Funktions- erweiterungen in die Antriebe: Predictive Maintenance erlaubt eine optimierte, bedarfsgenaue Wartung. Ereignisse können vorhersehend ausgewertet werden und resultierende Warnhinweise an ein überge- ordnetes System oder einen Cloudserver gemeldet werden. ZAPPAR HOLEN Helfen Sie helfen! Link zur Spenden-Page Foto: Jane Goodall Institut Foto: danfoss

RkJQdWJsaXNoZXIy MjY5MzI=